Schlussfolgerung und Konklusion helfen uns, Ihr Kommunikationsziel zu erreichen
 

Mit der richtigen Methodik zur richtigen Schlussfolgerung.

Damit Sie mit hoher Wahrscheinlichkeit Ihr Kommunikationsziel erreichen.

Das, was wir machen, hat auf den ersten Blick nicht viel mit Kommunikation zu tun. Es ist auch nicht besonders kreativ. Zugegeben, aber: mit dieser Technik bereiten wir den Boden für Kreativität, die dann zielführend ist. Den Empfänger erreicht. Mit dem richtigen Marketing-Mix, den richtigen Argumenten und das am richtigen Ort zum richtigen Zeitpunkt.

Noch bevor wir an eine Umsetzung denken, setzen wir erst die Konklusionsmethodik ein. Über sie finden wir den richtigen Ansatz für Ihre Kommunikationsstrategie. Mehr brauchen Sie darüber eigentlich nicht zu wissen. Denn wenn wir Ihnen das Ergebnis präsentieren, verzichten wir gerne darauf, Ihnen die abstrakte Herleitung zu zeigen. Und überraschen Sie mit einer Kommunikationsidee, die dann einfach schlüssig ist.

Im Detail: Die Konklusionsmethodik.

Ableitung, Herleitung oder Deduktion zur Gewinnung von Aussagen aus anderen Aussagen.

Dabei werden Schlussregeln auf Prämissen angewandt,um zu Konklusionen zu gelangen.

Welche Schlussregeln dabei erlaubt sind, wird durch das verwendete Kalkül bestimmt.